Jahresrückblick 2018

Das Jahr flog irgendwie an mir vorbei. Die Zeit verging so wahnsinnig schnell und trotzdem habe ich viel unternommen, viel gesehen und erlebt und viele neue Leute kennengelernt und Zeit mit wunderbaren Menschen verbracht.

Was wäre auch ein Jahr ohne Reisen, Bücher und Zeit mit Herzensmenschen? 

Aber was bedeutet dies konkret für mein Jahr? Was habe ich gemacht?

Januar
Ich habe meinen Geburtstag mit Freunden aus Nah und Fern gefeiert.
Theater: „Charlys Tante“
Kino: „Aus dem Nichts“
Gelesen habe ich diese Bücher

Februar
Theater: „Tschick“
Kino: „Shape of Water“
Gelesen habe ich diese Bücher

März
Nach 13 Jahren in der Reisebürobranche war ich in diesem Jahr zum ersten Mal auf der ITB in Berlin.
Theater: „Hotel Mama“; „Qualityland“
Konzert: Elif; Schlagernacht des Jahres in Hamburg
Reisen: Hamburg – leider mussten wir die Reise vorzeitig aufgrund von Krankheit abbrechen
Gelesen habe ich diese Bücher

April
Das Osterwochenende waren wir in Oldenburg und haben uns mit guten Freunden getroffen.
Kino: „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“
Konzert: Orchestre de Chambre
Gelesen habe ich diese Bücher

Mai
An Himmelfahrt haben wir Fahrradtour gemacht und an einem anderen Wochenende wir bei den Wasserrädern im Deister.
Konzert: Quatuor Ébène
Gelesen habe ich diese Bücher

Juni
Theater: „Zwei wie Bonnie und Clyde“
Reisen: Schottland und Teil 2
Gelesen habe ich diese Bücher

Juli
Der Juli war sehr ruhig bei mir und ich habe keine außergewöhnlichen Unternehmungen gemacht.
Gelesen habe ich diese Bücher

August
Einschulung meiner Nichte und von meinem Neffen
Urlaub: Ein Wochenende in Riga
Gelesen habe ich diese Bücher

September
Wir haben eine Lesung von den Wochenendrebellen besucht, haben einen Tag mit meinem Patenkind im Universum in Bremen verbracht, waren einen Tag im Harz und ich habe die MinimalKon besucht.
Theater: „die Zauberflöte“
Konzert: „Hannover Proms“
Gelesen habe ich diese Bücher

Oktober
Ich war ein Wochenende bei einem guten Freund.
Kino: „A Star was born“
Reisen: Radtour von Berlin über Usedom nach Stralsund
Gelesen habe ich diese Bücher

November
Den Geburtstag von meinem Patenkind haben wir in der Kletterhalle gefeiert und wir haben die Sonderausstellung „Antarktika“ im Heimatmuseum in Bremen besucht.
Reisen: Seminarreise nach Antigua und Barbados
Gelesen habe ich diese Bücher

Dezember
Im Dezember war ich kaum zuhause, habe aber ein paar Freunde getroffen und habe es einmal für ein paar Minuten auf den Weihnachtsmarkt geschafft.
ReisenGran Canaria
Gelesen habe ich diese Bücher

 

Rückblickend war ich dieses Jahr nicht ganz so viel im Theater, im Kino und auf Konzerten wie in anderen Jahren, dafür habe ich mich aber öfter mit Freunden getroffen.
Dies möchte ich auch in 2019 fortführen und viel Zeit mit Personen verbringen, die mir wichtig sind. Zeit ist einfach das Kostbarste, was man einem anderen Menschen schenken kann 🙂
Danke an dieser Stelle auch an all die lieben Menschen, die Teil meines Lebens sind!

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen guten Start in das Neue Jahr und freue mich auf viele tolle Momente mit euch!

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s