Tourismus – wieviel überlebt die Welt?

Vor ein paar Tagen kam mit den täglichen Neuigkeiten aus der Reisebranche die Information bei mir an, dass die „schönste Insel der Welt“ Boracay für mindestens sechs Monate geschlossen wird.  Grund dafür sind massive Probleme mit dem Umweltschutz. Die Frankfurter Allgemeine schreibt „Wenn man ins Wasser geht, stinkt es. Nach was? Nach Scheiße.“ So hat Präsident Rodrigo Duterte über die „schönsten Insel der Welt“ auf den Philippinen gesprochen – und sie kurzerhand geschlossen.“

Weiterlesen „Tourismus – wieviel überlebt die Welt?“