Minimalismus vs. Reisen

Schließen sich Minimalismus und Reisen gegenseitig aus? Bei diesem Thema gehen die Meinungen wohl auseinander.
Minimalismus verbinde ich, und die meisten von euch vermutlich auch, mit wenig Besitz und nachhaltigen Leben. Der Ansatz des wenigen Besitzes ist wohl eher ein Argument für das Reisen. Keine langen Überlegungen welche Kleidung mit auf Reisen kommt oder welche Bücher eingepackt werden sollen. Das Reisen wird dadurch soviel einfacher.

Weiterlesen „Minimalismus vs. Reisen“

Was bedeutet Reisen für uns?

Durch das Schreiben auf meinem Blog lasse ich meine Reisen im Nachhinein noch einmal ganz anders Revue passieren, als ich es vor dem Schreiben getan habe. Natürlich habe ich auch da schon die Reisen zurück gedacht und mir in Erinnerung gerufen, was ich erlebt habe. Aber anders. Auch die Reisen selber sind für mich anders geworden. Ich ertappe mich selber dabei, wie ich schon während des Urlaubs überlege, wie ich etwas schreiben kann oder, ob ich das gerade gemachte Foto für den Blogbeitrag verwenden kann. Weiterlesen „Was bedeutet Reisen für uns?“

Kulturen erleben und respektieren

„A different language is a different vision of life.“ – Federico Fellini

Jedes Land, jedes Volk hat seine eigene Kultur, seine eigenen Traditionen. Einiges ist für uns unverständlich und sicherlich lässt die Ein oder Andere Tradition von uns andere Völker nur den Kopf schütteln.  Weiterlesen „Kulturen erleben und respektieren“

Menschenrechte im Tourismus

Der Tourismus boomt. Neue Fluggesellschaften kommen, Alte verschwinden. Das Streckennetz der Bahn wächst. Hotelketten expandieren. Neue Arbeitsplätze werden geschaffen, die zum Erhalt traditioneller Kulturen beitragen. In vielen Ländern wird Frauen der Zugang zum Arbeitsmarkt aufgrund des Tourismus ermöglicht. In ärmeren Ländern wird die Infrastruktur verbessert. All diese positiven Aspekte des Tourismus sind jene, die als erstes gesehen werden. Aber es gibt auch Schattenseiten.
Weiterlesen „Menschenrechte im Tourismus“

CO2 Ausstoß und Kompensation

Sünde tun, beichten und alles ist vergeben und nur noch halb so schlimm.
Zugegeben, das ist nun etwas vereinfacht dargestellt und so sieht es die Kirche sicherlich nicht. Aber dies war mein erster Gedanke, als ich von den Kompensationsleistungen für Co2-Emissionen gelesen habe.  Weiterlesen „CO2 Ausstoß und Kompensation“