Urlaubsgrüße analog oder digital?

Man ist in einer anderen Stadt, einem anderen Land, denkt an die Daheimgebliebenen und möchte ihnen einen lieben Gruß übermitteln. Aber wie?

Schnell zum Handy greifen, ein Selfie machen, einen kurzen Satz dazu und absenden? Oder doch lieber altmodisch und traditionell eine Postkarte kaufen, diese beschreiben und in den nächsten Briefkasten stecken?

Natürlich ist Variante 1 viel schneller und garantiert, dass die Nachricht auch bei dem Empfänger ankommt. Die Daheimgebliebenen können fast „live“ mit dabei sein.

Aber ist Variante 2 nicht viel persönlicher? Weiterlesen „Urlaubsgrüße analog oder digital?“